Natürliche Unkrautbekämpfung mit Heisswasser

Heisses Wasser dringt in die Pflanze und tief in das Wurzelwerk ein und zerstört somit die Zellstruktur der Pflanze. Unkräuter mit Vegetationspunkt oberhalb oder unterhalb der Erdoberfläche können so einfach vernichtet werden.

 

Diese ökologische und natürlich Unkrautbekämpfung schont Sträucher und Bäume und die Umwelt wird nicht belastet.

DSC_4852.JPG
Film_Heisswasser
Film_Heisswasser

Vorher Nachher
Vorher Nachher

Vorher Nachher 2
Vorher Nachher 2

Film_Heisswasser
Film_Heisswasser

1/3

Natürlich &

ökologisch

  • Effektive Neophyten- und Unkrautbekämpfung

  • Belastet die Umwelt nicht

  • Sofort wieder sichere Bearbeitungsfläche

  • Unkrautdruck sinkt sehr schnell

  • Schont Sträucher und Bäume

  • Schnelle Bearbeitung von grossen Flächen

  • Bearbeitungsradius bis zu einer halben Hektare mit einer Geräteposition

DSC_4854.JPG

Wie wirkt

Heisswasser

Die grosse Wärmekapazität von Wasser erzeugt eine grosse Energiedosis, die die Zellstruktur der Pflanze zerstört. Heisses Wasser dringt tief in das Wurzelwerk der Neophyten und Unkräuter und vernichtet diese effektiv und ökologisch.

DSC_4858.JPG

Unkrautdruck

sinkt schnell

Um neu gekeimte Unkräuter zu zerstören, kann die Behandlung nach 4 bis 5 Wochen wiederholt werden. Der Unkrautdruck der behandelten Fläche sinkt so sehr schnell.  

 

IMG_7587.jpg

Effiziente
Reinigung

Ausgestattet mit Hochdruckpumpe kann das Gerät auch für Reinigungsarbeiten eingesetzt werden. Verschmutze Plätze, Wege, Treppen, Mauern aber auch Gegenstände und Geräte können gereinigt werden.